Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Nothweiler: Wegelnburg komplett gesperrt

Das Gerüst auf der Nordseite der Wegelnburg (unser Foto) wurde vor einigen Tagen abgebaut und auf der Südseite neu errichtet.
Das Gerüst auf der Nordseite der Wegelnburg (unser Foto) wurde vor einigen Tagen abgebaut und auf der Südseite neu errichtet. Foto: Albert Nagel

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit einem Jahr laufen die Sanierungsarbeiten an der Burgruine Wegelnburg zwischen Nothweiler und Schönau. Bisher war der nördliche Teil der Burg in Blickrichtung Nothweiler für Besucher gesperrt. Nun wurde auch im Süden zugemacht.

Wie die Generaldirektion

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

relKuulsetl ebrE nzRadPlfle-ahin ndu das mmouluursorsi;ub&T rDaneh llsnFdaene timntliee, beanh Ened ebepmreSt die ertbnAie am zteniwe uBabtscntiha nng.bneeo Heri sti red uu;&ldicmhesl leiT rde urBg itm mde gagpaHtunuz trebnoeff dnu stiom ejtzt die etemlktop ueBrruing fmur;l&u Behrusce lnug;acmngilu.zuh&

eegWn edr errrchhiheksVtsiee knan eid glanAe nuwma&hr;eld erd Siurgnane chitn sceigbttih de.rwne Dei umnrhinefceag Arnbteei nnedie emd ahrlEt dre Wugng.lebre n;bAuqo&d end neuegZw rzu grBu ehbna rwi ku;clzrm&ilhu ahuc etneserdchepn tiewilnnfHaes &uumr;lf die cereshBu ue,h&qbc;largdtnao tcebrtieh ecoNli ;uGyr,lnu&m eirtsmeusnrirletm;ubOgr& nov woiethNlr.e

iWe nghee edi ebireAtn ?manovurZ onagrgFt dre terAneib hta dei PHILEZFRNA den abrdsLnbetiee fiseahts-eLgnc udn Buunbereugta BL()B teg.bfra bSliyla eHaeBtgetc- von der lsbalSette betthec:ri eDiod;qbu& uerSeintangrainebs na edn ebnailnist rnruMnkoeae ndu ned neatsdhfahc guFne na dre zpostNdrie rde ruBg isnd mlitwerieelt .ahsseesncgobl Das eegsrii ultes&uGmr; uewdr unn baaeutgb dnu ma ued&mltilSu; red rguB ewried gfulq;letoleud.ats& fuA red

x