Nußdorf RHEINPFALZ Plus Artikel Hausbesuch zum Tag der Architektur: Was anstellen mit einer alten Scheune?

Ein Teil der neu gewonnenen Fläche kann als Ferienwohnung genutzt werden.
Ein Teil der neu gewonnenen Fläche kann als Ferienwohnung genutzt werden.

Der Raum war da, aber nicht nutzbar: die große alte Scheune in der engen Nußdorfer Geißelgasse. Weil der Familie mit drei kleinen Kindern das Haupthaus mit seinen 130 Quadratmetern zu eng wurde, wagte sie ich an ein ambitioniertes Projekt.

Hanna Berger und Florian Thielen-Berger sind aus Bitburg in der Eifel in die Südpfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zo.geneg saD egunj rPaa elotwl lam ,ewg ni erein deneanr oeRngi ,enleb mal&helunez;r ide dnb.eie Asl iAzmtr&lu;n teaht ise die ,ahWl rteielh glceih rhereme tgoneeAb aus ganz ndDushlca.et In aLuadn egeilf se nenhi ma e.ebnts 0221 awr a.sd Da netiemte eis &nmua;zlhutsc iene hgnnoWu im em:zttdaSntru

x