Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Wenn sogar Freunde für 90 Minuten gegen einen sind

Niklas Shipnoski (vorne)
Niklas Shipnoski (vorne)

Für Niklas Shipnoski ist es kein gewöhnliches Fußballspiel am Sonntag. Der Bischheimer aus dem Donnersbergkreis kommt mit dem SSV Jahn Regensburg nach Kaiserslautern

Zum ersten Mal wird Niklas Shipnoski mit Zuschauern auf den Rängen im Fritz-Walter-Stadion gegen seinen Herzensverein, den 1. FC Kaiserslautern,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esne.ilp otDr abg re rvo schse eJahnr nsie r;Pb.utmfieoudl& nNu hketr rde lmaeu2h4;J&rig- zum lgtelwiiia-ZeSp tim emd SSV nahJ nggReurbes fau ned zegBtbreen ucurkl;&muz (onSnagt, 301.3 h,Ur rciteviLek fua nialfd)ehz.pe.r

do&b;nieEuq ngaz eseielzlp Vinu&neoqdgubdl;r hseeteb w

x