Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Waldhof Mannheim: Das Tor und die Tür sind zugemauert

Berkan Taz (links) gehörte zu den besseren Waldhöfern gegen Duisburg.
Berkan Taz (links) gehörte zu den besseren Waldhöfern gegen Duisburg.

Eine Nullnummer und eine zugemauerte Tür: Beim SV Waldhof Mannheim herrscht nach dem Remis gegen den Tabellenletzten Krisenstimmung.

Immerhin gab es auf dem Heimweg keine unliebsamen Überraschungen, denn alle Tore und Türen waren auf Anhieb passierbar. Beim SV Waldhof Mannheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nuefrree cshi edi teBeentliig im mnoteM cohsn an einnlek isvotneip gMndnleeu. Wingee ntSedun ovr edm pifffnA sde reKlelulldes in red intrDet Liag egneg nde VMS gDbrsuiu ahtet eein rentueawetr nitokA uf;um&lr hsAuenfe gtes.org

ebnkUaetnn eabhn nbfafeor in rde thcNa fau Stagnon nde Eggnain er

x