Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TSV Kandel: Mias und Bens Papa ist wieder aktiv

Jens Zwißler.
Jens Zwißler.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Schule daheim mit Mia (6) und Ben (8), der jetzt in die dritte Klasse geht. „Eine ganz schön anstrengende Geschichte“, sagt Jens Zwißler. „Und immer die blöde Maske.“ Viel blieb an seiner Frau hängen. Er konnte in die Arbeit im Global Logistics Center (GLC) von Mercedes-Benz in Germersheim. Mit Handball beschäftigte er sich nicht. Bis der TSV Kandel sich im Frühjahr meldete.

Gesucht: Ein Nachfolger für Jens Rührer, der die Mannschaft in die Pfalzliga geführt hat. Nach seiner Station als Trainer der Südpfalz-Tiger wollte Zwißler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eicltniehg rnu eni Jrah iareu.npse Eeh Cnoroa gihcitr hzgu,culs kontne re conh sinene 0.4 grutetsabG .fniree Eien sUhuscypurat.amrrngelb&; Sine pumleK lehot nhi .ab tteF essne nehge ni eeinm gretrrrsaetauuBn in .eySpre niSe drFune tlloew adhanc itm mih in edn eptKtarerl.k lsA ise m;mnruc&,klukuzae war zu suaeH die raGeag lovl tmi &ulmeGsta,n; die ihn re.wtnreate

Alsrlceunosvrph muboZJ Job gtas Ze:is;wlglzir& i;oW&rubqd aerwn emmir nmlet;supr&a. nneW ieen oumlSg;nut&r na ieern rruFet&;mdckeonilh si,t smlms&eu;nu irw rov Otr es.ni hcI rasqu&sog; iermm: iWr sndi die nrEt,es dei mmkoen, nud ied e,Ltnzet edi edhq.noelgu;& sDa LCG ies tim ulm&b;eru 2,1 inMoeliln ermetatanrdQu raLlmh&leu;cfaeg msaemnzu mit edn dtaetronSn ni c,nhfbOfea or,;l&uhtWm glEentitn dun aHntte ieens erd gnlesu;g;&toilz&mr elrtalrgZean ;u&lrufm eeghrzaFetilu in edr rltocb,Anmuaoehib giithlze&;s se onv cees.rdMe

guenJ giirgeheze nahscafntM lAs hcsi rde VTS laneKd lede,met dneoqbtuo&n;k chi irm lmsngaa nakeendG nmh,ace ob ich htcni hdco asw hneamc wiluld,;oq&l &ul;lehzmrta e&gil,Zrlw;zsi dre lhe;m&fruru lwde

x