Turnen RHEINPFALZ Plus Artikel TSG Grünstadt will mehr Sicherheit

Noah Graf beim Trainingsauftakt in Grünstadt.
Noah Graf beim Trainingsauftakt in Grünstadt.

Die Kunstturner der TSG Grünstadt wollen für die nächste Runde der Zweiten Bundesliga Nord mehr Sicherheit. Zwei interessante Transfers sollen das bisherige Personalproblem lösen.

In einem Punkt sind sich alle in der TSG Grünstadt einig: Was in Linden passiert ist, darf sich nicht wiederholen. Dieser Samstag im Oktober vergangenen Jahres, als Grünstadt 30:44 gegen den TV Großen-Linden verloren hatte,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

war eni ngr&;peadelusm gnirEesi ru&ulfm; eall tBee.igtneil tsEr ritelvre eid Rgeie dre Terirna rFailon nmnBcaha ndu eaAenldrx ogvltPersoe huoacshh ma eodBn dnu am easfPdhp,cnure dnna lzetvret cshi achu nhoc rde um&u;emalnR lVda aCotun 31() mbei Spugrn; dei nrgesseeni mBured&;nla hnmaec ihm etu

x