Interview RHEINPFALZ Plus Artikel SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz spricht über Missbrauch

Meinungsstark: SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz.
Meinungsstark: SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Präsident des Südwestdeutschen Fußballverbandes äußert sich über die Entwicklung im Nachwuchsbereich und das schwierige Thema des Missbrauchs.

Herr Drewitz, wie geht es dem SWFV im Juli 2023?
Mein Eindruck ist: Die große Delle der Pandemie haben wir überwunden, wir sind zur Normalität zurückgekommen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sE tis bare os ha&m;lihcnul ewi ibe onLg ,Cdvio irw su;lnsmuem& ,sechnua ob dun wo czue;ei&nnaLgmlsadht bstiacrh dnr.wee

ibtG se enie nzeeT,nd isnd eerlmoPb eesibrt Mre?ebaknannr knan ,angse eid lstaenManfazchnhs isdn masiegnts ibalts mti ineem nekenli kicT achn u.ntne Weiob dei tlhacnshesznaMfna im uJli tlabmvaein id,sn anm ussm mla nekgcu, ewi se mi bpeertSme a.stseiuh Das tigl grdeea &um;lfur ned eeurhndbci.Jeg

rAsoppo Jchre,nedgbuie iwe enwteber eiS ied notiutiSa ;fuumrl& ide WlfPra?iz anhbe rhee cwehnhu&a;lSmc ni erd zWtpeslaf lsa ni erd rVdpoefl.zar brAe hcua dei ae,ofzVdlrrp dei m&feurlr;uh esrh skrat r,wa sti atimd ;atse,lhtb&iufmcg sda aeiuNv zu .altenh Dei Wpalestfz ghegi,enn alos ,sKelu ra,eesartslnuiK uhac erd eDsr,inrkgreoenbs ramsinseP erod ribleZumnwuk&ce,; aht uz laf&pkemn;.mu

tsI se ien mPoeb,lr ied nrKeid l;umuf&r ned a;ugl&lslizbF zu sten,bnr?eieigNe da beha ihc eenin azgn ernnaed iEruck.dn iWr nheab leiv rmhe ads b,omelPr edi gegeBsinretu lmbeu;ru& einne eanngl Zuieratm uz l.tnaeh sereDi afbguAe lnmu&;smseu riw usn esnle.lt Wir nhse,e sasd riw mi keKnleilntirad veil aluZfu

x