Leichathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Rietburg-Berglauf: Sengende Hitze macht mehr Mühe als die Höhenmeter

Simone Raatz
Simone Raatz

In Simone Raatz und Lennart Nies gab es beim Rietburg-Berglauf die erwarteten Sieger. Während bei den Frauen auch die weiteren Platzierungen nicht überraschten, sorgte bei den Männern der Zweitplatzierte für eine faustdicke Überraschung. Vielen machte die Hitze zu schaffen.

„Geht nichts heute“, schnaufte der spätere Drittplatzierte Eric Nies (TV Maikammer), nachdem er das Steilstück bezwungen und noch zwei der 8,2 Kilometer vor sich hatte. Damit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

apsrhc re tstteerreevldnl luumr&;f eid imsneet erd 216 lee;ilmerZ,&uuinafl von nnede u;ebrl&mu ide Hufe;&lmtal uz eedims ktueZntip nsohc ni end ctrGistheh anmgb;nu&eeegrugl .wra

tnneLra Neis TV( emar)iakMm &ftleumhul; hsci da rhwleo als ufa ned sntere mlf&u;nuf eneiK

x