Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Poker um TV-Rechte für Frauen-WM endet: Der Fernseher bleibt aus

Findet die Frauen WM in Australien und Neuseeland unter der Wahrnehmungsschwelle statt?
Findet die Frauen WM in Australien und Neuseeland unter der Wahrnehmungsschwelle statt?

Die WM der Frauen läuft nach zähem Ringen doch im TV. Nur: Keinen interessiert es.

Nun dürften sich die Chefetagen der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten in ihrer Haltung bestätigt sehen, keine Unsummen für die TV-Rechte der Frauen-WM, die in wenigen Wochen in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Ansureialt nud eeldNansue bneig,nt itl.lnunzb;thmreau& Scih ntihc med cukDr ovn nFeaiirl;t-faudsPm& niGina Inofannti egtbeug zu abh:ne Sie u;&eudwmrln ned rWte sed iFaslganFz;-rlublseu& nhtic uz zuc;snaetl&mh i,sesnw ltuteae snei r.Vuwofr saD enzaGek tha red tliuncgknEw des -busFFur;sealzl

x