Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Pfälzer schießt auf die Sportstudio-Torwand – leider nicht gegen Goretzka

Distanzschüsse sind Julian Clemens’ Spezialität- Einer hat ihm die Einladung an die Torwand eingebracht.
Distanzschüsse sind Julian Clemens’ Spezialität- Einer hat ihm die Einladung an die Torwand eingebracht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seine ausgefeilte Schusstechnik hat ihm in der B-Klasse schon sehenswerte Treffer beschert. Jetzt fiebert er seinem großen Auftritt im ZDF-Sportstudio entgegen. Julian Clemens vom SV Mölschbach wird am Samstag die legendäre Torwand herausfordern. Von einem geplatzten Traum und einer fast schon vergessenen Bewerbung.

Die Einladung erfolgte formlos. Per Mail. Mitte vergangener Woche informierte das ZDF Julian Clemens darüber, dass sein Tor auf der Internetplattform Fussball.de die meisten Stimmen erhalten, zudem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eine jFcrhuya die lahW gs&amuib;etltt ebah dun re sbdelha ins tukeeAll roptoistSud eneeigadnl ed.erw aDs ro,T asd ihm nun enie ndlngEaiu fua edn Maenriz grehecnbLre hsterbeec, zereitle dre -mru&7;leajih2g betisre im rl;huFj&amuhr egnge edn SC ghce.Slbaei

uoqcd&hIb; sa,h ssda dre Twrorta zu wtie rov med Tor dn,;aoq&ltuds ernteirn er icsh ncoh eunga na ied So.iuatnit dnU eilw re vuzor eribste erp leoriisst;zg&F uas erd iasnzDt ofnefgetr tahet, ustcevreh re se ehciafn onhc .iamnle Aus urdn 04 tMreen ennnftEugr ulptfe er ned llBa uuem;rlb& end gnchgrseneei peKer.e

e4-o0te-rTMr chamt airvl ide sndEeuR rwa einre nov tssigenam 31 rfenfe,rT ide re in der enevaregngn sinSoa ni dre s-KaBles ngne-trlosnuaserrKrDsabeei leetzir a.th eiD teenims dvano nraew adtsdSnar udn ucmsDal&ieuzs;sshn.t Dsa Veodi sde rTseo ngege liaSehebgc gign liisgzll&;cehcsih alvir. eileV eenutrrmetn ensmCel ahdu,farni sihc eimb FDZ zu eebbwn.re

rhlmct&;liNuua lfnael hcua ni erd isKierlga &;i&ilmllgusgeramz;ge rneluhe;o&wcmdsnu T.eor rAbe eebn nissetme hnoe bseewisieerhc deirwgl.eBtbe nI lcuchhmsoalb;&M osrtg der arteV von Jainlu C

x