Motorradsport RHEINPFALZ Plus Artikel Max Reeb – zurück an der Stätte seiner Jugend

Max Reeb (AMC Kerzenheim) fährt über aufgeschichtete Steine.
Max Reeb (AMC Kerzenheim) fährt über aufgeschichtete Steine.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der letzte von zehn Läufen zur deutschen Meisterschaft im Motorrad-Trial wurde auf dem Waldsportplatz bei Kerzenheim ausgetragen. Die gesamte deutsche Zweiradelite dieser Sparte des Motorsports war am Start und zeigte zum Saisonfinale nochmals sehr gute Leistungen.

Darunter war auch Max Reeb, ein 29-jähriger Maschinenbau-Ingenieur. Er ist auf diesem Waldboden groß geworden. „Denn ich habe mit meiner Familie in Grünstadt gewohnt und bin hier die ersten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erteM auf dem toaMT-rarroild nfqrgade,hel;ou& eritnrne hisc rde twsZaeirie.ladzisp Er wtleol hsre &ufruhlm; pdeoM afnehr dun tha ehlsbda sieen nerEtl so lnaeg n,gretev ;sodiqb&bu hic edncilh tim emd iT-drrltrooaMa mov At-ou ndu MlotrdC-aubro Krhznmeeei nrheaf rulqd;fud&e.to

tMi uenn rJenah Mneaitfagenng nenu hrnaeJ ath re dnan uach seine setre freWhttat uaf dme Wrsttlpadpoalz tsnerett.bi nNu its erd ettewlerilim in cehalmHabm mi aednOdlw eaieegdlnets xMa eebR na ied matSut;&etl seneir enJugidzte kuzkl&gtcuh.mru;ere E;dbu&soq sti ntihsc e,eNsu bear wates e,Bn&o;ddsuqrsloee ierlcdsht der gmaieehle afnasltRzMliPed-renh-ie esdrie taoprrt.S s;udboq&E ist sonhc kh,mocis rieh dei tneser enRnud reehdgt zu aebnh ndu eteuh auf mgehelic rrTaien nieen Luaf zru deuehsntc hMesftatcreis uz biel.eqsture&d;tno rensUtgwe raw dre Zdaerarirwefh itm rneie tBea ,300 dei easwt rhme sla 70 glmmriaKo .gietw

inairgTn phbtdq;I&srocusvea hbea zi;gl&psaS theg,ba enwn ucha ide gaunebfA rceth heiicgswr wao,len&ruq;d ettenob Mxa eb.Re Aus lfniebehcru und ivnraept Gmnul;ernu&d tha re lveei neihestnaniniTiegr nessulaegas, nud ads hemcta sic

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x