Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Mainz 05: Phillipp Mwene – der kleine große Kämpfer

Eng am Mann: Phillipp Mwene (links), hier im Zweikampf gegen den Leverkusener Kerem Demirbay.
Eng am Mann: Phillipp Mwene (links), hier im Zweikampf gegen den Leverkusener Kerem Demirbay.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Spätes Glück? Nach einer langen, von Verletzungen geprägten Zeit entwickelt Phillipp Mwene sich für Mainz 05 zum Stützpfeiler. Am Samstag sind seine Tugenden im Spiel bei Borussia Mönchengladbach gefragt.

Im Juli 2018 wechselte Phillipp Mwene ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern nach Mainz. Es dauerte über zwei Jahre, bis er bei den „Nullfünfern“ zum Zuge kam. Eine

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

elzgaesnutneerainlhP eeglt nhi fwzluol;&m taeonM lhm,a &ats;luprme mutses er gewne riene lKbespsreusal puanriee.s ehE oB sovsnenS sda nrTrimatea mr;hubanlu&m,e tboeelvsira red ih2r;mj&lage7u- rWieen duu;lr&emr 574 ilsnBeutu,ngiM-edna eevlirtt fua lwfzu&mo;l st.&emilEzna;u tnUre neSvnsos sit eMenw nnu maa,tmtSkrf sla iernlk fiznnu&;Dveiaslgsee im yS;s3-mt-e-25 fua enrie oPsiotn,i edi m;url&uf ihn sal hsfRt&ezs;igcul hnitc dnnwzegi asfnhecfeg t.si eSnvonss tcphirs mde enkelni e&rsog;ignlz rae&mupmK;fl ein boL s:ua Idoc&;qhub nbi tim imh ehrs r.denuiezf Piipllhp cahtm sda rehs, ehrs tg.u rE tis ,ggaressiv hslcnl,e hic ne,ifd adss er ovn eSilp zu eSilp srsebe di.rw ndU er etzst huca cnah verno ;I&uqsmlleodp.u

ihaxEerstcnhtc urz rglenkOGitFeengaunp-meni Uionn ilrBen ewat em;a&thltu enMwe tsfa eeinn rfeerfT .itvteroeber eiEn lnFaek ltigt neiurmltigmeeal ufa end lcehteiS sde ragfnlieheenned damA ,izSala eedssn palblKfo ndfa nur edhsbla hntic ned egW sni ,teNz liwe lnhscsSmnau adreAns tehLu smofa eeariert.g eeMnw ;;qbosbdit&equh&colud tenintEehrxi,ea mu sneei nHbaengeire uz pietr.oienm uqb;aoMdn& moktbem im eiplS

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x