Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Klaus-Peter Thaler wird 75: Schöne Erinnerungen an die Pfalz

Klaus-Peter Thaler 1977 bei der Tour de France. Drei Etappen gewann er beim größten Radrennen der Welt.
Klaus-Peter Thaler 1977 bei der Tour de France. Drei Etappen gewann er beim größten Radrennen der Welt.

50 Jahre nach dem ersten WM-Titelgewinn noch mal ein Rennen zu fahren, davon war Klaus-Peter Thaler angefixt. Rund 8000 Jahreskilometer durchs Bergische Land hatte der seit Dienstag 75-Jährige in den Beinen, als er eine Einladung für die Masters-WM Anfang Dezember 2023 in Hamburg erhielt.

Seine Frau Jutta verdrehte gleich die Augen und sagte: „Du fährst doch nicht dahin, um Letzter zu werden.“ Nun, sie ist seit 46 Jahren mit ihm verheiratet und kennt ihn nur zu gut. Klaus-Peter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Tle,rha erd mnhCpoai ovn 1397 nud 1679 bie nde etAmaneru udn 8951 udn 8917 ebi end Po,rifs nwgena seni eansserlnnnAeslketr alr.k

dIo&huc;bq hllmf&uue; himc iwe m;gat,fuweaml&ru iwe nhco alm in ide wllkeioMer q,ge&sndulho;cebo atgs er aldn.ehc lz&oGge;isr seireK aetth rde int

x