Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Julian Nagelsmann und der Kader für die Heim-EM: Jeder kennt seine Rolle

Julian Nagelsmann bei der Kader-Bekanntgabe in Berlin.
Julian Nagelsmann bei der Kader-Bekanntgabe in Berlin.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Bundestrainer bleibt seiner Linie treu, der Kader für die EM ergibt Sinn. Die Diskussionen darüber erscheinen typisch deutsch.

Kaum waren die 67 Minuten vorüber, in denen Bundestrainer Julian Nagelsmann seinen Kader für die Heim-Europameisterschaft präsentierte, begannen die reflexartigen Diskussionen: Ist es richtig,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dssa staM Hmulsem hntci eibda si?t &atl;eHtmu anm nih thnic imnhenmte lennomu;&,nk als ruEgnnaz?l;mg&u Dre laten eerindtsVe g?wnee hocD ied ucl&e;hgtikcsbiuiurNghtmcn dse 53 hJera eanlt e,rgedsVtriei esoagun wie das eenlhF nov yrneaBs onLe atro,Gekz udmufrl;n&e tihcn lbm;r&uuecsna.reh lmrVheie izteg ide tDba,eet iwe whrsce ichs cdhntlusDae ochn remmi tim reuarml&eengVud;nn tut: rieLeb emurbu&l; eid nc,ehreps die hticn edbia inds sla urlb&u;me n,jee ide uaf med lPatz tnehse nedew.r

tsBriee im urm,azl;&M als ushDnecltda bie dne Tespslsngiietee ni carFrnhiek ndu gneeg ied u&idzeeeblmd,Nreruentgeu;al gteas manalN,segn adss cshi ma eKard ru&l;fum eid EM chtni ermh lauzl elvi lnnadu;m&re &.mtluer;fud utnZimeds &;mflituelchnfo atteh edr anritdrusenBe eid ndeBei nei in ttaerchB nzge,oge eis bhcerant hcsi stste lsbtes sni peSil. iaebD hat emganasNnl kienen iZeflew nraad ,eaegssln ieens vImennSuaigmtnet-rgenid in tnJonaah hTa nud tnonioA eru;Rmgdi&ul edfgneun uz bea.nh Es etlge, &oeqbid;du nigchietr dpcola&ukBu;qs zu ndnfie dhn&sa; nud sda sind chnit mriem eid t,nseeB ondrsne nlmahamc ne,je eid am eestbn as.pnes

x