Hintergrund RHEINPFALZ Plus Artikel Finanzskandal bei den Rhein-Neckar Löwen – Aufarbeitung läuft

Wurde zu Jahresbeginn aufmerksam: Jennifer Kettemann.
Wurde zu Jahresbeginn aufmerksam: Jennifer Kettemann.

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen wird von einem internen Finanzskandal erschüttert. In Sachen Ausmaß und Schadenshöhe hält sich der Verein bedeckt, denn die Staatsanwaltschaft ist bereits aktiv.

„Dem Verein ist ein Schaden entstanden“, betonte Jennifer Kettemann, Geschäftsführerin des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen, gegenüber der RHEINPFALZ.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Wei cohh ide meuSm ,ist lwotel sie rbea hntic g.nsea bqochIud;& lgaub,e assd ihc eenni zagn gneut Ulbuci;rmklb&e dbqo;e.l&ahu sE ghee tncih rnu ad,mur sdsa einDg usglerhtcn,aen enrosdn lemna;urgo&gV ni nde euhcrlB;nmu& uach ctihn hrg;iltml&ag;misewz&asheu saledlttrge uwr.dne

x