Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Eulen-Spieler Kian Schwarzer und Tim Schaller – zwei allerbeste Freunde

Kian Schwarzer jubelt über ein Tor im Spiel gegen den EHV Aue.
Kian Schwarzer jubelt über ein Tor im Spiel gegen den EHV Aue.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Linksaußen Kian Schwarzer und Tim Schaller kennen sich seit Kindesbeinen an. Seit dieser Saison spielen die zwei 24-Jährigen beim Handball-Zweitligisten Eulen Ludwigshafen. Im Gespräch mit Udo Schöpfer reflektieren sie ihre Freundschaft und blicken weit zurück.

Herr Schwarzer, Herr Schaller, geben Sie uns einen Einblick: Seit wann genau kennen Sie sich?
Schwarzer: Wir kennen uns quasi seit der Geburt. Ich bin einen Monat früher

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

afu ide ltWe omnemgek las iT.m sUenre rtleEn ktennan ,sich chi uba,elg ies abneh chau alm in mneei saHu hgenw.to Ich ibn imr ebra ihntc chsire, bo sad dei itZe ,arw lsa rwi rbngoee we.unrd

hlSrlae:c Csiaitnrh haSzrew,rc rde eatrV nov K,ani its erd Palnenetko vno memein drerB.u

Wsa isdn dei eesrnt iEnngrnurnee an eeisd lenag :shnSraudrcreFwc?zfahet chI war ja elnga g,ew sib mein taeVr 0072 uz ned nNrk-eheiRac eLun;oml&w eelchwets. Zu emd pnuktiZte ndsi iwr edwrie nis rnladaaS .genzgeo nDna nsid rwi ab erd tdtienr sKalse ansmuzme in edi ucSlhe enegnagg. aD aht amn gnza elvei nn.rinuergnEe Sei ,se saw dei lcheGrsundu f,rbftiet esi es, saw eid iwfutuerlrmeee;&hnd hcSuel tnghea. Inanderngw ebha hic uz mTi :stggae hGe hocd alm mit in edi baan-AllHd,G in rde ueGuslhdrcn lsdaam o.nch oS fngi es a,n asds wri hauc emnamsuz naladlbH ltseiegp .hnbea

iMt mde drFhaar itens eunrUwtdseng Sei deibe rwena ndna cuah ahsgzrlia&bel;u dre eulShc teSlhwer:reasg?cnul aWs man halt os tcmha sla i.ndK tMi dem Fahardr wnoriedg rr.hnfueam

:razhcweSr miT hta onhc enTins ie,gteslp cih ahett eimenn all,Hbdan rwi ehabn bare uhac nsauezmm aslFuib;lz&

x