Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Dansenberg in der Aufstiegsrunde beim Spitzenreiter – Claussens wichtige Rolle

Einer der Leistungsträger beim TuS: Jan Claussen.
Einer der Leistungsträger beim TuS: Jan Claussen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am vierten Spieltag der Aufstiegsrunde zur Zweiten Handball-Bundesliga gastiert der TuS Dansenberg am Sonntag (17 Uhr) bei Spitzenreiter HC Oppenweiler/Backnang. TuS-Torjäger Jan Claussen, der seinen Vertrag Mitte Januar vorzeitig um zwei Jahre verlängert hat, kommt auch diesmal wieder eine Schlüsselrolle zu.

Der Rückraumspieler zählt mit seinen 29 Jahren in der jungen Dansenberger Mannschaft schon zu den Routiniers. Von den Leistungsträgern im Team ist nur Torhüter Kevin Klier (37) schon

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ul;glnerma& ikavt.

eiW tiwigch lssuCnae ;mruf&lu ide sfhaaMnntc ,sti derwu ebi rde iNl2ar4dge4e:3-e imbe LfV fuinllPgen hl,ecidtu wo er acnh neime sgm;lemsiutckul&n hrrseewhAvubc cahn 54 dnunkSee die tRoe areKt ash und tarfon na llnea eEcnk udn Eennd eizhhmlsccr ssivemrt erdwu.

qaJuodn&b; psltie ni rwhAeb nud Arfgifn ieen eciigwht loel.R rE ist ien kilershcass l,ulesnmu;Fpuirheg&sr rde tests ide iignectrh tWero e,ifdtn nnwe es mduar ,hgte iense peetiMrlis uz inei.votmre aWs hni ni teserr nLiie senchuzt,iea sit ieesn lutosbea lglei&t&q,ilttrn;mu;daSmueaeo lbot uoS-chaTC etnfSef kErec neine isneer lemsg.r;&nutuiseatLgr

onV ned nuEle ub&;muerl hdrocHof mzu SCnleuasTsu fru;lmetgv&u ueublm&r; eni heohs Ma&zgls;i na e,elngSeiplniiltz its iene feste ;zlsre&iolug;mG& im eilbMtokctl udn trtit uahc eimrm rweied als m;&cuehlsTzurot ni Ennsuegh.cir So wei embi ugtneuj&;mnls og-1r2:lEf24 gneeg oivpoaTrft Klrfed,e uz med er chess Trfefer eei.tbrsueet Dre ncsihehct severtier rmruacsieupmlkle;R&u elstcwhee mi mmSoer 2170 mov TV hrcdfoHo ni die Wszlpe,atf rzovu atsnd re ebi ned leuEn gdainusfhweL

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x