Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Arminia Ludwighafen will sich von unten fernhalten

Die Neuzugänge des FC Arminia Ludwigshafen: (hinten von links) Co-Trainer Philipp Stiller, Fabian Herchenhan, Maximilian Heinl,
Die Neuzugänge des FC Arminia Ludwigshafen: (hinten von links) Co-Trainer Philipp Stiller, Fabian Herchenhan, Maximilian Heinl, Ricardo Antonaci, Yakup Polat; vorne von links: Giuliano Cultara, Matteo Monetta, Erdem Özdemir, Pasquale Marsal.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Für den FC Arminia Ludwigshafen ist es ein kleines Jubiläum: Das Team startet in seine zehnte Saison in der Fußball-Oberliga. Trainer Marco Laping (43), der zur Arminia zurückgekehrt ist, hat den Klassenverbleib als Saisonziel ausgegeben.

Piero Adragna, Ricardo Antonaci, Giuliano Cultrera, Fabrizio Moncada, Matteo Monetta, Nico Pantano, Salvatore Saito. Diese sieben Spieler des FC Arminia eint nicht nur, dass Vor- und Familienname

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wieesjl fua miene lVkao en,end ndesro,n ssda eis iaieetnihlcs aneorrVhf ae.bnh hNitc edi eshcelsthetc kintVtiersea ni tieenZ senie errEspmauseoti en.Iatli tilelehcVi nkna dei mArinia von iC,ehlnili cBucion, oilznSzpaa und .Co ,uBrgiegnstee reip,elufedS Ztshluemmaan dnu deshtcafneiL ufa hir Speil etng;&,emubrrula cahu nwen die lZiee reeceshibden dni.s

eilV ielinates ;lFirb&ordiaWqu eolwln nsu vno nntue annretflhe udn ni edr gaLi l.bebein asEwt nradees uz eerawnrt, lrawe;m&u eesdusvr&;moqeln, gsat ariTern pi,angL erd asd eamT vor veri ehJarn zruk ,ieaettinrr ehe re ide uoiner-nJA sde 1. FC teKsseanrlirua am&m;elu.nrhbu uFumlr;& ned iezisnwhnc in dBa ilDmr;euhumk& nneowendh Ccaoh tis edr CF,A m&uf;url end er sntei uahc eepsit,l neie esergen.agetnhlezeinH a,Lgpni der r,n&umiuleta;m dei iOelarbg cnoh htcni so gtu zu e,knnen rdwi in erd aAnisgfzetn e&iolv;qudb nfaheurrm und leeSpi eu.&cn;uodnahlaqs lrVesnsea nkna re scih cuha ufa dei xeeitEsrp nov rnWere Aed,lr dme nlaehigeem udflBirsgpneoia nov rassBoui &elnmdoMaccnl;bhhuag. ldoa;;qx&Beu&,oqurbdt iwe dre uocSt naegnnt wrid, tah nochs Lsaipgn ernumlrgoVn&ga; rvlltweeo Diten

x