Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Alessa-Catriona Pröpster: Verspäteter Startschuss bei der WM

Pfälzische Delegation in Paris: Alessa-Catriona Pröpster mit Trainer Frank Ziegler (rechts) und Hermann Mühlfriedel, dem Sportli
Pfälzische Delegation in Paris: Alessa-Catriona Pröpster mit Trainer Frank Ziegler (rechts) und Hermann Mühlfriedel, dem Sportlichen Leiter des Bahnteams Rheinland-Pfalz.

Die Enttäuschung nach der Ausbootung im WM-Teamsprint hat Alessa-Catriona Pröpster aus Offenbach hinter sich gelassen.

Alessa-Catriona Pröpster (21) vom RV Offenbach wird am Wochenende im Zeitfahren und im Keirin ins WM-Geschehen eingreifen. Die jüngste Fahrerin im vierköpfigen deutschen Sprintteam hat einen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erhsewcn tna,Sd endn zu ecrrfohglei dnis mEam ,nHzei Lae oShepi rchdiFrei ndu Pnliaeu bcr.hsaoG

Dre Panl: tzetseBi mi eTirfnrurgeZheiata Tage aht emptrr;ul&osP rtehin h.csi Aluzl nereg umew;l&ar ise diigetlM sed dGoslorti im amrsTeitpn eews,eng stdetetnssa teuahsc esi ma cttMowhi hl;ttm

x