Eishockey RHEINPFALZ Plus Artikel Adler-Pleite gegen Düsseldorf: Trübe Stimmung bei Familientag

Adler-Torwart Arno Tiefensee klärt vor dem Düsseldorfer Brendan O’Donnell. Der verwandelte dann den entscheidenden Penalty.
Adler-Torwart Arno Tiefensee klärt vor dem Düsseldorfer Brendan O’Donnell. Der verwandelte dann den entscheidenden Penalty.

Vor 12.371 Zuschauern verlieren die Adler Mannheim nach Penaltyschießen gegen die Düsseldorfer EG mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:0; 0:1). Das war keine Werbung in eigener Sache.

„Wir waren nur ein Tor schlechter als der Tabellenführer“, sagte Adler-Trainer Dallas Eakins nach der Niederlage am Freitag gegen Bremerhaven. Folgerichtig muss die Rechnung vom Sonntag

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

utenl,a dass dei reAdl hauc eni roT eehhctlscr isdn als erd treoelVzt aus umrDlueslfd&os,; edr vor mnseei bieerngeetts anAgnh ned etndirt iegS ni eFgol it,feeer sthgeeric onv rndBean DnelO,noqrl&uos; der consh ned neweizt Plaenyt lf;r&uum edi EDG l,edntvaerew nuhewmdra;&l Sfenat Lolbi und lyTe

x