Beweger RHEINPFALZ Plus Artikel Warum nicht Henry Ford das Fließband erfand

Dank des Fließbands kann Henry Ford die Löhne seiner Mitarbeiter erhöhen und seine Autos günstiger zum Verkauf anbieten. Vor all
Dank des Fließbands kann Henry Ford die Löhne seiner Mitarbeiter erhöhen und seine Autos günstiger zum Verkauf anbieten. Vor allem in den USA setzen deshalb schnell viele Unternehmen auf die Fließbandfertigung. Mit der Zeit wird das stumpfe Arbeiten im Takt jedoch kritisch gesehen.

Die Anfänge der Fließbandfertigung reichen zurück bis ins 15. Jahrhundert. Doch erst der amerikanische Autobauer Ford setzt die „assembly line“ durchdacht um.

Mitte des 19. Jahrhunderts ist Lansing ein kleines, verschlafenes Nest mitten in Michigan. Dennoch wird es 1847 zur Hauptstadt des US-Bundesstaats an den Großen Seen auserkoren. Bislang

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

arw Dotetri eid Kteplaai, hdco sda tielg ahen erd ezneGr zu aKnaad, ow dalams ncho eid rintBe ads anegS nhbe.a u;rlFum& edn ll,aF dsas se chon lma zu enegittSikeirt mti edn lnduiho;celmrn& haraNbcn ,mmkot lilw anm edi tdstpautHa mi renLnnndseaie icsher wsesni d&an;sh nardes lsa im geirK vno 1821,

x