Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Strompreise: Darum können Kunden nicht mit niedrigeren Preisen rechnen

Die Großhandelspreise für Strom sind gesunken, doch Netzentgelte könnten steigen.
Die Großhandelspreise für Strom sind gesunken, doch Netzentgelte könnten steigen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit dem Strompreis ist es wie mit alten Socken. Kaum ist ein Loch gestopft, tut sich ein neues auf. Verbraucher können zwar nach der Energiekrise durchatmen. Auf verlässliche oder niedrige Preise sollten sie aber nicht setzen.

Im kommunalen Elektrizitätswerk des Dahner Felsenlandes sind sie relativ entspannt. Dieses Jahr wird es vor Weihnachten keine Hiobsbotschaft für ihre über 5000 Stromkunden geben. Momentan könnten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eis irhe rsiePe ethaln, inetm etlWrireek uaslK ;mruh&leutH itm lcBik uaf .4022 iDe e&glem;tvlnrraue rebSermsetsoprim tplies ordt m&fulu;r htunenasdukalsH mit ndaofStrire ekien oell,R ad eseid ;umru&lf enie audtitsltKonwe Srmot igernwe asl 04 neCt nazlbehe udn dtami bntahurle erd zeGnre urz taecsnihtla u&gmnFoudrrle; legine.

Bitednwues aht hcis ied Leag ma tmSrrkamot ts.tpnnane cNah nnercgehnBue des olpiVrcrhltgeaess oiVevrx its erd tdhrhienctshilucc seirP flu&m;ru Ndneuunke fua rndu 30 Cetn por uKttalwintosde eglel,fna ncah Spwtzteeniner um 07 nteC vro nmeei ahrJ. hoNc imrme glite erd risrtoeSpm learlgidns euub;&mrl emd ieuNav edr eeijkhaoVs.rrnr atuL dvedaenBusrnb red ir-gEene und sirsatfhreacWtws WDEB)( hat ine alhtsuaH imt einme rheabrJvcshauer ovn 5300 tewuisaKtdlnton im uilJ ntcuhrtidlccishh 2,674 etnC opr ewuoKttnsdialt ,labthez 0220 unr ,3811 Cte.n

iDe eLag ma raktM kann shic hnsllce ;rnlrwdenn&aumnutEgna amg erd rileeWtekr in der t;wlezaumlpsufdS& rotzt Estagnpnnun cihnt gbnee. nenW ide rrslunose;Bmepie& rwiede es,etgni &klnone;mu schi ide egLa slenlch &alr;e,mndnu sgta r.e rDe e;rGiilrohszespadglsn,& d

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x