Tüchter’s 51 States RHEINPFALZ Plus Artikel Eine schwere Geburt: Deutschlands neue Sicherheitspolitik

Außenministerin Annalena Baerbock und Bundeskanzler Olaf Scholz ringen seit Monaten um die Grundsätze der künftigen Sicherheitsp
Außenministerin Annalena Baerbock und Bundeskanzler Olaf Scholz ringen seit Monaten um die Grundsätze der künftigen Sicherheitspolitik.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eine „Nationale Sicherheitsstrategie“ wie in den USA – das wollte auch die Bundesregierung. Warum das Papier auf sich warten lässt und ein zentrales Vorhaben schon Geschichte ist.

Der Satz steht auf Seite 114 des Koalitionsvertrags von SPD, Grünen und FDP: „Wir werden im ersten Jahr der neuen Bundesregierung eine umfassende Nationale Sicherheitsstrategie vorlegen.“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

inE rak,ler nei luclrr;tshaissemniu&mvned .tSaz Als bera mit med rJah 2220 Jrah nEsi erd -iallAoKitmeonp uz eEnd n,igg gba se azwr rgieK in puaEor dnu iveel rehs aizets;crunlmhud&lg teeantbD ;ur&lmebu sthalnuscedD eRllo dieab. ineE &qlut;abdoneNioa rtiilsherucee&ohtidsaSgqte; aebr agb se ke.nei Also erwdu ni inelrB nei seeun mZeldutai ggune:eaebs ruZ h;r&ceMuunmln ,thinceSsirefrekozneh med ullimhajera&h;lcln ptetinreffnzeS rde nA&ul;z-esgi und grunViogiektdspetili mi eloHt yhrBaesierc ,Hof etlsol es idlhecn so iwte .eisn

chNo mi tsrbHe 0222 raw rde -sek;rnlPiDAeipgzlitoFu& lndrAaeex Gfar fLmbdrsoaf imhtscsptoii udn teeb,ont wie hesr cndsDhultea eeissd iaerpP cuebar,h mu ied hrefeanG r&uluf;m asd ndLa ndu niese ukfntZu uz indenreeif nud ln,degzerau wei ise rhwbenezau e.ines mI eweIirnvt tim rde REHLPFZNIA ma GNOATSN gatse rde aenso,teudgedBtgabnesr efnsVhkteziafcori der ,iLrenelba lhrl&tmwuico:; Eqb;&osdu theg mu dei Siircehteh seunesr n,Lsbee denn dre reigK ist cnha Erpaou ;hd.uczemtlq;u&urleougr&kk

uzrK ovr der cune;lrnhmuM& znsfiohkecerhieSrten etMti urraFbe adnn t&muu;faenhl ihsc guneMledn und ,d

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x