Beziehungskiste RHEINPFALZ Plus Artikel Die „rein platonische“ Verbindung

Die Beziehung zur jüngeren, kulturell interessierten Bekannten soll nichts mit Körperlichkeiten zu tun haben.
Die Beziehung zur jüngeren, kulturell interessierten Bekannten soll nichts mit Körperlichkeiten zu tun haben.

Die jüngere Bekannte geht mit dem Ehemann zu kulturellen Abenden und in teure Restaurants. Das kann für die Ehefrau ein Problem sein.

„Mein Mann hat eine jüngere Bekannte, mit der er regelmäßig kulturelle Veranstaltungen besucht. Er bezeichnet sie als seine platonische ,Muse’. Mich machen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die Tfeerfn wn;d.tue&lmu Wsa llos hci o;nuut&?dql

ieeLb Rcdtaehneus! Es sti umasirlch;e,nlvtd& ssda eiS eid enfefTr shreI nneasM d;tmen&uwul hemc.na Nun tlstel csih edi ragFe, saw mherI Mnan an Iehrr Bieuzeghn tvelehicli fehlt dun ehlnwce erWt asd giiualrg&lzege;m&;slem

6193016_1_org_Pfalzverliebt_-_Newsletter_-_Contentbox_16-9

Kennen Sie schon unseren Instagram-Account?

Geschichten über die Liebe in der Pfalz, Tipps von Beziehungscoaches und Paartherapeuten sowie viele weitere spannende Einblicke gibt es auf unserem Instgram-Account die_rheinpfalz

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x