Ukraine RHEINPFALZ Plus Artikel 700 Tage Krieg: Russlands Vorteile wachsen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj muss viel Kritik aushalten, weil die erhofften Erfolge an der Front 2023 ausgelieb
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj muss viel Kritik aushalten, weil die erhofften Erfolge an der Front 2023 ausgelieben sind und die Verluste hoch bleiben.

Kann die Ukraine ihre von Russland geraubten Gebiete zurückgewinnen? Die Deutschen sind 2023 immer skeptischer geworden, ob das gelingt.

„Wer sich mit einem halben Sieg begnügt, handelt allzeit klug; denn immer verliert, wer einen Sieg bis zur Vernichtung des Gegners anstrebt.“

Die Zahlen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

der enlafneeGl und tVeernzlte mi enkirgeiUark nbgee emd reneitsclnfihon rVernkedo oeic&;agcrolvN eiialhalvcM -27(14169)5 crht:e eliW wedre kuoaMs hcno eiwK ibe hirne eergeszlKiin sut&enuzkrce;l,cumk dsni eZusneheantd nneeschM o,tt ndtauduHntrseee trzteevl nud ilnnMioel tr.evebrien Ncha tug 700 aTneg u

x