Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Überschuldete Rentner: Eine sozialpolitische Zeitbombe

Überschuldung führt dazu, dass das Geld, das monatlich reinkommt, einfach nicht reicht.
Überschuldung führt dazu, dass das Geld, das monatlich reinkommt, einfach nicht reicht.

Vor allem ältere Menschen sind in Rheinland-Pfalz überdurchschnittlich hoch verschuldet. Ein derart hohes Armutsrisiko für Rentner darf niemanden kaltlassen. Ein Kommentar von Mechthild Treusch

Das Statistische Landesamt hat 1501 Verbraucherinsolvenzen für das erste Halbjahr 2023 gemeldet. Im gesamten Jahr 2022 waren es 2923 – bei etwa zwei Millionen Menschen, die im Land erwerbstätig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erwan. Also mkau red eedR wet?r nMittinech. ennD edi anlhAz der etlmu;&ngAra tasg snchti sua &e;mbrluu die ttSiioaun erd dSuhrecnl mi aLnd. ua;D,m&rrbeul wei se ,tsi ennw emeFrd die adnH emu&ubrl; dsa tonkiGoor nta,hel wenn ien ahcMefeilfk mzu suxuL ,rdiw nwen gleKonel nud kannBeet hcis nnaedb

x