Rheinland-Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Chronologie zum mutmaßlichen Täter von Edenkoben: Drei Vergewaltigungen und vieles mehr

Der Zugang zu den Hafträumen in der Justizvollzugsanstalt Frankenthal. Der Verdächtige im Edenkobener Missbrauchsfall hat lange
Der Zugang zu den Hafträumen in der Justizvollzugsanstalt Frankenthal. Der Verdächtige im Edenkobener Missbrauchsfall hat lange Jahre seines Lebens im Gefängnis verbracht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der mutmaßliche Täter von Edenkoben, der ein Kind entführt und sexuell missbraucht haben soll, war seit den frühen 1980-er Jahren auffällig und saß über 20 Jahre im Gefängnis. In Freiheit scheint er mit den Regeln des Zusammenlebens genauso auf Kriegsfuß gestanden zu haben wie mit seinen Auflagen – und das nicht erst seit seiner letzten Entlassung. Eine Chronologie.

Raus aus dem Gefängnis, zurück ins Gefängnis – seit Mitte der 1990-er Jahre stand der mutmaßliche Täter von Edenkoben meist entweder vor

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tichGre droe a&s;gizls in tHa.f rE kam hevorr hncos mti emd eszeGt in fnKtkil.o

289:1 ieSt jeemn aJrh ahsd;n& da rwa er fgnaAn 02 ;nds&ah esi rmime ridwee ngeeg nde erudattNse gnewe oere;r&ezluKtlmungrpv tlmetrtei rnw,eod teltie edr harrenFtklane dteeeniL rOteslanawtbaats Heutbr S;ru&bleomtr ni rde Pnfeoenkzeserrs am naergnvegen stnoarengD .itm

:1699 Am .14 aiM lirtwegvgeta der annM nei K.ndi egeWn dierse tTa rwid re ma .31 oebvrmeN enesebdls ehsraJ vom tghndercLai ndaaLu zu f;&flnuum naJhre tafH eltrurveti.

:9981 Eeni eeziwt Tta, allefbsen lieVuwngetrgg,a iwrd aeehnrlv.td Wsa agnue iptssrae ,ist wo ndu nwna sdeei atT tumublrve&; urwed, onetkn dei haastalsSnttaatcwf auadnL am ntarsngeDo auf carhgfaeN ncith en.gsa Am .8 iuJl 1989 ieevltrurt nhi das rLdhtgcneia naLuda zu besine renJha dnu cshes tMonaen aflu&mGinesg,n; iwebo es csih mu eien sifmasetfGstteehreira athn,del nov rde re uz dsemei inkZuptet 91 nMatoe sebeasengs h.at

0 2:50 Essngtlaun sau dre tfaH im r.Mm;z&ual

8:020 ngetulreuiVr zu veri Jehnar ftaH wgene aegunV,ggweltir leeslumex iabsMsruch von nidrenK dun prvel;nu.eeoKlrrz

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x