Pfalz Worms: Fahrradfahrerin brutal überfallen

Am Samstag ist eine 52-jährige Frau gegen 10.10 Uhr von einem unbekannten Mann auf der alten Rheinbrücke in Worms von seinem Fahrrad gerissen worden. Er nährte sich laut Polizei ebenfalls mit dem Fahrrad, zog die Frau von ihrem Fahrrad runter und stürzte sich auf sie. Da mehrere vorbeifahrende Autos hupten, ließ der Täter schließlich von der Frau ab. Er nahm sich ihre Handtasche und flüchtete mit dem Fahrrad.

Ein Zeuge verfolgte den Täter zu Fuß, konnte ihn aber nicht mehr einholen. Seine Spur verlor sich in der Kastanienallee. Die 52-Jähre erlitt mehrere Prellungen und stand unter Schock. Sie wurde Bekannten übergeben. Die Täterbeschreibung lautet: 20 bis 30 Jahre alt, kräftig, sehr kurzes dunkles Haar mit Geheimratsecken, heller Hauttyp, Dreitagebart. Der Mann trug dunkelgraue Shorts und ein helles T-Shirt. Er fuhr ein graues Damenfahrrad mit Korb am Lenker. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (rhp)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x