Kusel/Freisen/Homburg RHEINPFALZ Plus Artikel Jahrestag Polizistenmorde: Geweckt mit den Worten „zwei Kollegen sind tot“

Ein Jahr danach: An der Kreisstraße zwischen Ulmet und dem Mayweilerhof erinnert ein Holzkreuz an die 24-jährige Polizeianwärter
Ein Jahr danach: An der Kreisstraße zwischen Ulmet und dem Mayweilerhof erinnert ein Holzkreuz an die 24-jährige Polizeianwärterin und den 29 Jahre alten Polizisten, die hier am 31. Januar 2022 im Dienst getötet wurden.

Am 31. Januar 2022 starben bei Ulmet im Kreis Kusel eine junge Polizeianwärterin und ein junger Polizist im Einsatz. Wie damit umgehen? Angehörige, Freunde, Nachbarn, Sportkameraden und Arbeitskollegen: Jeder trauert anders, jeder versucht einen eigenen Weg zu finden. Der Jahrestag reißt Wunden wieder auf.

Freisen ist ein großes Dorf wie es in der Pfalz und im Saarland

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nhco lveei tgb:i nMa tenkn hisc in der saacahcbNhrft dun mbie nauEikf mi aEd,ek gsstnona tqoeurgshs&; afu den zlprotaptS umz ulFlai;lg&bzs reod nma ittffr cshi im afuca&;ee.sctEi beSlst ied irechK n&;adhs siFenre gatl ni rde egnedG las esendrobs ugt chaihtolsk n&hd;as estlpi hcon enei l.le

x