Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Geldsegen durch Biontech: Warum die Gewerbesteuer kein Garant für Reichtum ist

Durch den Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech kann sich die Stadt Mainz über einen unerwarteten Geldsegen freuen. Di
Durch den Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech kann sich die Stadt Mainz über einen unerwarteten Geldsegen freuen. Die Gewerbesteuereinnahmen sind aber nicht immer ein Garant für Gewinne von Gemeinden, wie Beispiele aus der Pfalz zeigen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Durch den Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech kann sich die Stadt Mainz über einen unerwarteten Geldsegen freuen. Die Gewerbesteuer, die Unternehmen zahlen müssen, ist aber nicht immer ein Garant für große Gewinne von Gemeinden, wie Beispiele aus der Pfalz zeigen.

Mainz im Glück: Anstelle eines geplanten Minus von 36 Millionen Euro wird die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt zum Jahresende im Haushalt voraussichtlich einen Überschuss in Höhe von 1,09 Milliarden Euro verzeichnen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&;luFmur 2220 ertreawt eis ien ulPs von 4089, ioinllneM E.our amtiD ankn ide dtSta eirh sdetersankKie in &lem;ouhH vno 463 Mllnieoin uroE ahnzeble udn r&m;luedwu sla fedhsreiucln lg.nete

Dre nGrdu lurm;uf& dne rttunwnaeree Gene:sedgl der osonftClefrremestao-plIrfh nhticeo.B In ned etrsne nnue aMnento 2012 tah sad nemrUtenenh itm Sizt in iznMa cnah neieeng eAnbgna ndru 03,1 Mlenrdlaii uEro nwGeni orv etreuSn rzetiel dsn&ha; ncah neime uletrVs ovn 5,314 eiiMonlln oEru mi ojVrahr. be;umU&rl eid eeeueebrw,tsGr edi ine eUnnntrmhee na edi eeiijwegl otuntSmdomnkera ;buuh&lfnmrea s,usm ietrtpofir ni med lFla hacu dei Stadt ainzM in hlmeheiecbr zAgsiml;&sau omv foElrg des tenrhsnneem.U

wSrhec reilghbeecrrav ranollaeSfsWd hcsi url&;muf dei tSdat izaMn als fua&sllluGk;mcl ewrnesie ,tha eis islarlngde eerh ieen eash,muAn ulrt&;alemkr scauMr dkSii, oPersorfs l&fruu;m kessoVfcwahltirtelrsh udn tskiattSi na rde hHolhsecuc ml;uf&ru itWrhcasft dnu lGcaeshfltes GW)H( wse.fhgandLui Bqhdtn&ocbeiu;o hat in rde PiCndaneemoor-a eeinn rde snteer pImfetoffs rhg,lseetetl die wetwtlei agfncahegtr urnewd. Wnen es os lngeeuaf arew;uml&

x