Steinweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Bett im Maisfeld – wie unter freiem Himmel übernachten

Lothar Scheid (links) und sein Sohn Christian vermieten die „Bubble“ an abenteuerfreudige Gäste.
Lothar Scheid (links) und sein Sohn Christian vermieten die »Bubble« an abenteuerfreudige Gäste.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wer nach einer außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit sucht, wird im südpfälzischen Steinweiler fündig. Dort steht, versteckt in einem Maisfeld, ein transparentes Kuppelzelt. Der Schlafplatz hält für seine Gäste einige Besonderheiten bereit – allen voran der freie Blick auf den Nachthimmel.

Auf den ersten Blick sieht das Maisfeld auf dem Seehof in Steinweiler (Kreis Germersheim) erst einmal ganz normal aus. Wer genauer hinsieht, kann jedoch schon aus einigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nuetdrH enetrM nuntnefgEr ieen ;mr,uewugelkmi&rd ihgthireccusd peuplK eede,tnknc ide sua ned aegwehhsnnoecch eazflnPn .ehrtsaluug Sie luav&t,;rmer asds es ihcs bei emd Aecrk odhc ihctn um eni hsncgileoemulw;&h Miaelfds aeltnh.d In esiemn nIernen itbgrevr chsi l&mnmh;ailuc neie bdsrneoee m&uugtimuist.alnobmh;neeckrclUg;l&h

Wre enimal dne gngaEin deufengn ah,t den l&;uurhmtf ine eleinrk ni dei zPnfenla elaegsgecrnh Weg umfh;uagen&rl 003 trMee nsi rnneeI sde aeeMd.isfsl orDt tsthe ein Btte, dsa von eimen ehdisgicurntch pllueKzpet hmatmru tsi dun nvo iurlbstaeneneuegt ;Gmsl&auent l;ewrhd&muan dre sSonia ovn nuJi sbi rNebveom &lmufr;u 119 Eruo rop tNhca sla e&a;z&hilnochsgmlluewerug;i eerHgber hucgetb redewn nna.k

eu&l;stGma aus iahnlaTd ommenk canh eirSieiIrlneetnrstipw muz tu;eBqo&tdb im eusoa;ld&qMfild wunerd ide srGaebgte nciht twae nov oUd mJ;gusr,enl&u dnoensr onv eimen hgebs.eintFerar Iqoucdh;&b aheb ,geesnhe iwe lhceos eeZtl ni isruenlaAt mzu hlmntcrenaU;b&ue ebnaoentg ,druwen udn cdeath rm,i dsa egth hcod uhca heir ni w&;eeeilnSutr,iqodl ehut&m;lzral hantsriCi Sidceh. rE its

x