Italien RHEINPFALZ Plus Artikel Hausgemachtes Gelati: Eiskalter Genuss

Weniger Zucker, neue Geschmacksrichtungen: Das Angebot in Italiens Eisdielen verändert sich allmählich. Klare Nummer eins bleibt
Weniger Zucker, neue Geschmacksrichtungen: Das Angebot in Italiens Eisdielen verändert sich allmählich. Klare Nummer eins bleibt aber Schokoladeneis.

Speiseeis ist in Italien ein Kulturgut und resistent gegen Modeerscheinungen. Doch seit einigen Jahren passen sich die Gelaterien den veränderten Essgewohnheiten ihrer Kunden an.

Kein Zweifel: Das herkömmliche Schokoladeneis ist und bleibt das beliebte Gelato im Belpaese. Im vergangenen Jahr betrug sein Anteil an der gesamten Produktion 27 Prozent. Und auch auf den nächsten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nalletPmzu;& golfne late aknn:etBe cNaoclio (,usN)s Lenomi iort)e(,Zn gaaFrlo rbrdEee,e)( meraC R(ma).h onV ned wtae l&l;mofuzw rlaoKigmm eseiSeis,p eid von ned ntnrieaeilInne ndu etIielanrn opr Jhar etrvtigl ee,wnrd allefn kanpp nhez auf diese fnul&;mfu teo.rSn

Das itleg a,danr ssa

x