Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker SVK-Team schlägt den TV Düppenweiler deutlich

Die SVK-Angreifer profitierten extrem vom guten Stellspiel ihres Spielertrainers Alexander Hoffmann.
Die SVK-Angreifer profitierten extrem vom guten Stellspiel ihres Spielertrainers Alexander Hoffmann.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eigentlich standen am Samstagabend zwei Heimspiele für den SVK Blieskastel/Zweibrücken an. Am Ende wurden es auch zwei Siege – aber bei nur einem Spiel. Wie das?

Der Heimspieltag war am Samstagabend für die Zweibrücker Volleyballer schneller beendet als erwartet. Der Gegner des zweiten geplanten Spiels des Tages in der Turnhalle des Hofenfels-Gymnasiums,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde VT Qusdie,eichr muests aepnss. sdqe;uchbQderiiou& wra scnho nur itm scehs nrpeSile rgsni.eaet dnU nnad tha ichs nei eiprSel beim ;ummafewnulr&A ,ettelvrz sdasos asd maTe sau mde lndraSaa hticn merh muz peSli aetrnent nnkeot ;&odl,uq drebtueae eknwlbruceusiZm&; reSpitreeinrla aAreneldx nfmnaoHf dei psaalebeiSg. ;uqdrioW&b nt&;lumhaet nerge tps,geeil dnen achn dme negtu elipS egnge lDirppuwlme&en;ue etnwlol rwi conh nneei iezwent giSe e.cngoe&dalnhulq; oS nigg eid Ptreai geegn dihsiQercue asfoplkm tim aSml:;3n0uz&t-e ,50,(2 02:5, 5)02: an ied wcm;bluer.kurei&Z

aovrD eatht ide pTpure onv eiSteerprnilar daleeArxn nfHafmno conhs edn VT uliew;rm&leDpuenp egn.aseglch Mit unn 19 Peknntu nleeig ide ValyrVbellolKe-S sla egsueritfA ulektla auf Plzat &ulmnf;uf der aelTel.b ur;umlF& eid tueigLns im eilSp geneg lrmuuwnieeelp&p;D tehat nonffHma run obL uurm;l&f esnei sMahfnntca tp:aar dEuqb&so; arw eein ngsecosesehl saslnetnn,isMcauthfg erejd zum nEztsai mkneoeemg rleiSpe aht sein mxumiaM feabng.rue irW ekntonn rsbeosend tmi nneuers caslgeuA;fulnm&h und nmeie unteg isfneilOsfepv qnlme&d;&guonl.;ulaz iEn ldenSoorb

x