Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker Landesliga-Herren starten mit Heimsieg

VTZ-Spieler Johann Klein (mit Ball, rechts Spielertrainer Denis Rendgen) sucht hier eine Lücke in der Landauer Zonenverteidigung
VTZ-Spieler Johann Klein (mit Ball, rechts Spielertrainer Denis Rendgen) sucht hier eine Lücke in der Landauer Zonenverteidigung.

Die Basketball-Herren der VT Zweibrücken sind am Sonntag nach der abgebrochenen letzten Saison mit einem Sieg in die neue Spielzeit der Landesliga Rheinhessen-Pfalz gestartet. Mit 73:55 (31:26) schlug die Mannschaft von Spielertrainer Denis Rendgen den BBV Landau.

„Wir haben uns wirklich gefreut, endlich wieder spielen zu dürfen. Es war schön, alle Jungs da zu haben auf der Bank“, sagte Rendgen nach dem Saisonauftakt. „Ich glaube, wir sind jetzt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nchso ubemrlu;& dire ptSneeilize wgheni uz eHsau enec.anugshlg Udn so nei iSeg ibtg tr;iauu&mlchln hauc lceghi nunkR&ci;lwuemd u;f&urml dsa reti;slsus&wuAmlap am l&;aenumhscnt toSgnna in keadqa&lFuonlth;rn, ntieem rde etreVS.ilinpraT-erZ nnaD rntete dei -u&bKlaoZTmjVeg;rr bei d

x