Saisonbilanz RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker Coach Wolf: „In den Play-offs hilft kein Zaubern“

In den beiden Play-off-Serien dieser Saison gegen Mannheim und Heilbronn machte Trainer Ralf Wolf (rechts stehend) „Impulskontro
In den beiden Play-off-Serien dieser Saison gegen Mannheim und Heilbronn machte Trainer Ralf Wolf (rechts stehend) »Impulskontrollverluste« bei seiner Mannschaft aus.

Die Regionalliga-Saison des EHC Zweibrücken ist seit Ende März vorbei, der Frust über die verpasste Meisterschaft abgeebbt. Dennoch ist gerade das Eishockey-WM-Fieber ausgebrochen – bei den kleinen „Hornets“.

Der Terminkalender von EHC-Trainer Ralf Wolf ist trotz Saisonende bei den Herren immer noch voll: viele Jugendturniere. So nimmt der „Hornets“-Nachwuchs an diesem Wochenende

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nagz rusfgizrkti an emeni renTriu im rchneams;niz&fulos suleMhuo .eilt hcuA cnah rmLgxuueb ath der HEC whnenscizi oetta,Kkn ;qubd&dao rwdi dre eirunee&mndughbsrzt;lrcee ehVkrer und sustucahA ogsra onv rde EU uolmuo;;fed,&rr&tgeqdl ctreuteitnrsh Wfl.o Udn ni den fntsniPieefgr hfaern ide enl

x