Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücken: Christina Rauch zur hauptamtlichen Beigeordneten ernannt

Christina Rauch tritt als hauptamtliche Beigeordnete die Nachfolge von Henno Pirmann an.
Christina Rauch tritt als hauptamtliche Beigeordnete die Nachfolge von Henno Pirmann an. Foto: Moschel

Mit Blumen, Küsschen und Amtseid wurde Christina Rauch (CDU) am Mittwochabend in den Stadtvorstand aufgenommen. Sie löst als hauptamtliche Beigeordnete Henno Pirmann (SPD) ab, der an Silvester in den Ruhestand geht und am Abend krankheitsbedingt fehlte.

Über Oberbürgermeister Marold Wosnitza (SPD) ließ Pirmann seiner Nachfolgerin ausdrücklich herzliche Glückwünsche ausrichten. Wosnitza selbst begrüßte Rauch nach

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dem isetdAm felabnlse licrzheh muoq&;dbi mTae des ;neSulsoodrvsat&qatdtd und abg niene ilnkeen cRmilb&klk;cuu in siene mGeluseluafgl;h& cahn erd W.ahl oS bhea er sret nmilea tmi med ohcleelsRnelw curntzmmhokee ,lsemuνsm nn&;uqudob enrangotrVwtu uz umrh;e&lbumeenn udn neei wgureV

x