Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Weg der SG Knopp/Wiesbach in die Landesliga führt über Ramstein

 Tim Wachall (rechts) kam vom 1. FC Saarbrücken zur SG Knopp/Wiesbach, erzielte im ersten Heimspiel gleich zwei Treffer und traf
Tim Wachall (rechts) kam vom 1. FC Saarbrücken zur SG Knopp/Wiesbach, erzielte im ersten Heimspiel gleich zwei Treffer und traf unlängst auch beim 4:0-Heimsieg gegen den VfB Reichenbach einmal.

Für die SG Knopp/Wiesbach, derzeit Tabellendritter der Bezirksliga-Aufstiegsrunde, ist das Spitzenspiel gegen Ramstein am Sonntag in Wiesbach nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge fast schon ein Finale. Doch der Gegner ist hoch motiviert und rechnet mit einem Sieg.

„Es wäre noch mehr ein Spitzenspiel, wenn wir in den letzten beiden Spielen gepunktet hätten. Ramstein ist zwar auch nicht gut gestartet, aber wir könnten besser d stehen“, bedauert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nrotMe nbh,aSia naeorTrCi- erd SG pceiKo,npbsa/hW dei ugansalegsgA ovr dme pSiel um 15.51 hrU eeggn dne FV malOpiy ma.isRtne iDe flE sde enddnshecei ariTnres nlaSe cuihN etaht gngee die SG hnwntMe/bialegaeFrbl/inhneSrcak in dre apehiczltseNi ncoh weiz frferTe unsclckhe &mnesu;ulms ndu iene Ng:ead-23elire

x