Handball RHEINPFALZ Plus Artikel VTZ Saarpfalz feiert in Mülheim zweiten Auswärtssieg der Saison

Ganz schön flott unterwegs war VTZ-Spieler Hendrik Rolshausen in Mülheim bei den Gegenstößen der Zweibrücker. Die Gastgeber konn
Ganz schön flott unterwegs war VTZ-Spieler Hendrik Rolshausen in Mülheim bei den Gegenstößen der Zweibrücker. Die Gastgeber konnten im zweiten Spiel des Wochenendes dem VTZ-Tempo wenig entgegen setzen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

So gerne Philip Wiese, Trainer des Oberligisten VT Zweibrücken-Saarpfalz, ein Familienwochenende in Koblenz verbrachte, so gerne wäre er nach dem Spiel der VTZ am Samstag in Mülheim auch in den Mannschaftsbus gestiegen. Der wurde zum Party-Bus – weil eine kleine und eine etwas größere Serie der Zweibrücker ausgebaut wurde.

„Ja, in den Bus würde ich schon gerne einsteigen“, bekannte Wiese am Samstag lachend nach dem Abpfiff, während die Mannschaft in der Auswärtskabine in Mülheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sonch eiertef. asDs ufa dme egewmHi ergwteefrteiei driw, oq;au&bdds tsi ;k,lalo&uqrd isonerperizotgt red VTrrneaiZ-T enie ;h&o-lmccueulhrffhtei Hrtaehmf.i Dei war .nedvtrei itM 3:252 3)(7:11 neewgnan dei lu&rwemreuibc;kZ beim VT im;mlM.ulheu& Es awr der zwiete ruwlsAist;sg&emua ni ie.eSr iMt med golfrE etuba ied ZVT ehir luatkele irSee cuha uaf 11:1 kuentP su.a

TtS-:uea;kZl&rVm asd Tr-tuePlkpomesDi vmo uruHetiaalmb &;ruumebl rOnest ni end na rde ellepzsaafthlW rennaewdt bZuewumklcrri&;e shsbfntascManu nggi se ma Sgiastamagtcnahtm &muu;lrf Tsamo u.eviiaccrKus eDr nnaM im ctnrehe ZuRm,kruc-Vuma;Tl& der geneg eum;lil&mhMu im neisiplH nohcs lmelfa frfetgoen t,ateh httae nde ukAk tug eadgulfena und mahcet otdr er,tewi wo er adsalm gfauulerhtm;o& :tthae iemb oerT f.enwer Dei restne eedbni TfTVrZre-ef umz :02 ngieng ufa esni nKto.o

ieesW dun nies reiagkolTlnere aiK ahmucnnS aehttn gienie tlUuenmnegls hnnmoever ul;&.unemsms ednihsihctGlue enigbtd estmus rrwaTto anromN etnrzeD ass,pen reba Yinanc uKlk;olnmrec& emrsten;euat&rlip cshi in tarsekr Fm.or bqdcYau∈no hta ine ciirthg tuesg lieSp mdlc;aoguth&a

x