Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Von Amazon vertriebenes Vogelpärchen nimmt neue 70.000-Euro-Heimat noch nicht an

Ein Blick vom Dach der Logistikhalle in Richtung Großsteinhausen und Riedelberg. Hinter der Halle entstand ein Parkplatz für übe
Ein Blick vom Dach der Logistikhalle in Richtung Großsteinhausen und Riedelberg. Hinter der Halle entstand ein Parkplatz für über 300 Autos, 40 Motorräder und 75 Fahrräder.

Wo die neue Halle steht, die für Amazon gebaut wurde, lebte ein geschütztes Vogelpaar. Für 70.000 Euro bekam es ein neues Zuhause gebaut. Bisher ist es nicht zurückgekommen.

Amazon hat ein seltenes Vogelpärchen vertrieben. Plakativ und verkürzt stimmt das so. Weniger polemisch und etwas ausführlicher ist Folgendes passiert: Das US-Unternehmen Scannell hat

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

im tesignetiberudI foSetihzt nezhwisc tutlOe udn der bnaorfauthhatbA luasasnehW enei iigeser Lghtoaelilkis e,utbga in ide eid reZklew;biu&mrcu eRewinsen aninssiphnee &udmer;lw.u fuA dme dan&;umelelG lteeb aebr nei aPar ierne su;mzngueh&lctet aorg:etVl rde eieelsgfrrusF.penf &Fl;umru asd me

x