Prellball RHEINPFALZ Plus Artikel Rieschweiler Teams bei Jugend-DM jeweils auf Platz acht gelandet

Die Schülermannschaft des TV Rieschweiler – mit dunkelroten Shirts von links Lenny Florl, davor Marius Petry, sitzend Damian Dec
Die Schülermannschaft des TV Rieschweiler – mit dunkelroten Shirts von links Lenny Florl, davor Marius Petry, sitzend Damian Deck und Tobias Dewes, hinten Trainerin Jessica Deck – belegte DM-Platz acht.

Die beiden TVR-Mannschaften schnitten bei den deutschen Meisterschaften des Prellball-Nachwuchses ordentlich ab. Ein einzelner TVR-Spieler landete noch weiter vorne – trotz eines Handicaps.

Am späten Montagnachmittag waren die Nachwuchs-Prellballer des TV Rieschweiler wieder zu Hause. Sie hatten nach den am Sonntag erst spät zu Ende gegangenen deutschen Meisterschaften im rund 660 Kilometer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ntenneretf hslchcsasume&n;i ;shus&glirrdm&o;rozGfrlo minale &tuhucnr,;labteme mu mit mirhe sklmeiendenbeGiu dun reid stAuo thcin so nlega rhcud ide Nahtc nferah uz mmnseu&u;ls. mI mc;ulkapeG& httean die &cunmnhemaill;n uS;&mluelhcr und ide cliheiwebn nguJed eds VRT isleewj nde

x