Prellball RHEINPFALZ Plus Artikel Rieschweiler Bundesliga-Damen bejubeln Qualifikation für DM-Endrunde im April

Rieschweilers Frauen – von links Alena Borne, Laura Herbert (am Ball), Andrea Hodeck (hinten) und Jessica Deck – zeigten in Frei
Rieschweilers Frauen – von links Alena Borne, Laura Herbert (am Ball), Andrea Hodeck (hinten) und Jessica Deck – zeigten in Freiburg am dritten Bundesliga-Spieltag eine prima Leistung.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Prellball-Bundesliga-Damen des TV Rieschweiler haben sich mehr als gut vom jüngsten Verletzungsschock erholt: Auch ohne Celine Schuck, die sich vergangene Woche den Fuß gebrochen hatte, qualifizierte sich die Mannschaft um Kapitänin Lena Hettrich am Samstag in Freiburg mit vier Siegen (bei zwei Niederlagen) vorzeitig für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft.

Nach dem dritten Spieltag im Breisgau liegen die TVR-Damen mit 26:6 Punkten auf Rang zwei, haben schon 15 Punkte Vorsprung auf den Vierten TV Freiburg St. Georgen 2 und können in den verbleibenden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

unflfu&m; neliSpe ihnct hrme mvo enwezti roed nteritd zPlta ;ltrumengrdva& w.deenr Die Mnend-udrDE der esnetb irve Temas dirw nadn atfs umz piV:el-iTmseRH ieS getist ma ./1.2 rlpAi ni .Liunshdgwefa

itM nedarA kocHed tknoenn eid D-TmaVeRn ni ribgerFu eneni pmiar Erszta m&fuul;r eniCel Sccuhk bieeu.ftan ieS tsi nkeie anUtbnn:kee ckdHoe pleteis tseireb in rde Mtnahasfcn t,im die esrtslma 0023 ;&muulrf den RTV in edr ameDB-lnaueigsdn taran.t eznsIchniw ntwoh sie im gutee,hbRir woihn es esi etisnbudgebfr eclhanrvgse ,aht dnu eairrnitt imbe TV hticrRc.ieh mI ngnveergaen rhaJ werdu sie eib nde eranFu 30 tmi rmieh Team Dritte eib nde eendsucth esecihsnf.artteM aD sicrcRehith meaT diees unRde uirtpase, wra ise osoftr ehsgtpeeirtlcb.i

Deanm emnnhe ma deEn Renhvace neegg uFieBgerbir edn dtuhecelni eenSig eengg end TV rheZidal 0)4,:(62 edn SV erlieW 9():420 dnu den LVf naieWnilbg )234(4: estncrrhuit sda mRT-eaTV neies eeishsclipre &Ubhugnrtl.ee;ieelm dUn eib dne dleieegrNna egnge nde TV iguebFrr S.t egneroG 33)(:83 dnu ;f&lealenumeulrbrhT VT dneEngi 3)9(:62 awr edi prTeup dashurcu fau Auem.ulhe;gnoh& mZu cshbsslAu rteneu ngege reiubgFr tS. negeGr

x