St. Ingbert Razzia im St. Ingberter Rathaus

Bei der Rathaus-Durchsuchung beschlagnahmten die Ermittler Akten.
Bei der Rathaus-Durchsuchung beschlagnahmten die Ermittler Akten.

Ermittler haben am Donnerstag das St. Ingberter Rathaus durchsucht. Auch Mitarbeiter seien im Rathaus befragt worden, teilte Pressesprecher Florian Jung mit. Unterlagen der Bläse-Stiftung seien beschlagnahmt wurden. Bei der Durchsuchung geht es um den Verkauf der Seniorenwohnanlage Bläsehaus. Auch Wohnräume und Arbeitsplätze von Personen, die in Verbindung mit der Stiftung stehen, seien durchsucht worden. Der Verkauf der Seniorenwohnanlage zog eine Strafanzeige gegen den St. Ingberter Oberbürgermeister nach sich. Diesem Verdacht gehen die Ermittler nun nach.Zum ausführlichen Artikel geht es hier

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x