Zweibrücken Pirmann mit guten Chancen beim Top 12-Turnier

Waldfischbach/Herxheim. Emma Pirmann entwickelte sich durch ihre Leistung bei der zweiten Verbandsranglistenqualifikation am Sonntag in Herxheim zu einer der Favoritinnen für das Top 12-Turnier. Bei den Mädchen in Waldfischbach meisterten auch Victoria Schaaff (TTC Riedelberg) und Isabelle Schütt (BTTF Zweibrücken) die Qualifikationshürde. Carolin Klein vom TTC Käshofen sorgte bei den Mädchen für die größte Überraschung.

Ohne Niederlage marschierten Victoria Schaaff (TTC Riedelberg) und Isabelle Schütt durch das Qualifikationsturnier. Während das von der Riedelberger Pfalzliga-Spielerin zu erwarten war, kämpfte sich Schütt durch eine schwere Gruppe. Die zum Oberligisten Nünschweiler wechselnde Schütt schlug sogar die in ihrer Gruppe favorisierte Kristina Heine (TTV Edenkoben). „Man muss bedenken, dass Kristina Heine auch schon in der Ersten Pfalzliga spielt“, lobte Betreuer Peter Becker vom TTC Nünschweiler seinen neuen Schützling. Die größte Überraschung lieferte Carolin Klein (TTC Käshofen): Mit 6:3-Siegen sicherte sie sich als Vierte noch das Ticket für die zweite Verbandsrangliste und verlor dabei nur gegen die besten Drei ihrer Gruppe. Bei den A-Schülerinnen in Herxheim schied etwas überraschend Lelia Wolk von den BTTF Zweibrücken aus. Mit 4:5-Siegen fehlte ein Spielgewinn zur möglichen Qualifikation. Selina Haller (TTC Riedelberg) und Amelie Klein (TTC Käshofen) kamen hingegen eine Runde weiter. Bei den B-Schülerinnen dominierten die Bickenalbtalerinnen. Emma Pirmann und Lilly Lohr kamen ohne Niederlage durchs Turnier. Pirmann ist auch beim Top 12-Turnier eine der Favoritinnen. Aber auch Lohr, die immer leistungsstärker wird, gehört zum erweiterten Kreis der Titelanwärter. Für Laurin Schermutzki vom TTC Mittelbach war die zweite Verbandsranglistenqualifikation dagegen Endstation. Der Überraschungsspieler der vergangenen Runde schied als Sechster seiner Gruppe mit 3:6-Siegen aus. (benj/Foto: Moschel) Qualifiziert für die TOP 12 männliche Jugend: Marcel Schäfer (SV Weselberg), Leon Mann (SV Landau West), Tobias Grehl (TTC Germersheim), Nico Köhler (TSG Kaiserslautern), Jan Schweyda (TV 03 Wörth), Jan Breiner (TTA KAsch Vinningen) – Freistellungen: Kyrolos Fiedal (TTC Brücken), Cornelius Martin (TSG Kaiserslautern), Felix Köhler (TSG Kaiserslautern), Lasse Becker (TSG Kaiserslautern), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden Mädchen: Victoria Schaaff (TTC Riedelberg), Anika Links (1. TTC Pirmasens), Isabel Decker (TV 03 Wörth), Carolin Klein (TTC Käshofen), Isabelle Schütt (BTTF Zweibrücken), Kristina Heine (TTV Edenkoben), Luisa Baumann (TTC Riedelberg), Larissa Dzikus (TTC Nünschweiler) – Freistellungen: Jana Porten (TSG Kaiserslautern), Lisa Girolimetto (TTC Nünschweiler), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden Schüler A: Suni Nada (SV Pfingstweide), Daniel Weyhing (TTG Mußbach), Sebastian Göttel (TTV Jettenbach), Edwin Emmrich (TSG Eisenberg), Jan Kämmerer (TTA KAsch Vinningen), Marco Buchert (TTC Oppau), Ergit Krueziu (TTV Edenkoben), Kai Lothschütz (TTC Sand) – Freistellungen: Cornelius Martin (TSG Kaiserslautern), Felix Köhler (TSG Kaiserslautern), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden Schülerinnen A: Jana Schuster (TSG Haßloch), Julia Zimmermann (TTC Nünschweiler), Antonia Babelotzky (TuS Wachenheim), Selina Haller (TTC Riedelberg), Amelie Klein (TTC Käshofen), Sarah Stumpf (TTC Herxheim), Minh Anh Nguyen (TTC Herxheim) – Freistellungen: Isabelle Schütt (BTTF Zweibrücken), Anika Links (1. TTC Pirmasens), Jana Porten (TSG Kaiserslautern), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden Schüler B: Jeoly Stoye (VfL Duttweiler), Lars Bernhart (TTV Albersweiler), Felix Hess (SV Weselberg), Nico Steinmann (TTC Herschweiler-Petersheim), Luis Geiger (DJK Palatia Limburgerhof), Marvin Glatz (VfL Bellheim), Parth Waikar (TTC Frankenthal), Maximilian Schleifer (TuS Wachenheim), Adrian Huck (TTC Leimersheim), Jakob Gätz (TV 03 Wörth), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden Schülerinnen B: Emma Pirmann (BTTF Zweibrücken), Katharina Bruck (VfL Duttweiler), Alexandra Dell (TTC Albisheim), Anika Muhrer (TuS Wachenheim), Michelle Rübenacker (VfL Duttweiler), Lilly Lohr (BTTF Zweibrücken), Evelyn Emmrich (TSG Eisenberg), Anna Robeller (TTC Konken), Anna-Sophie Ebert (VfL Bellheim) – Freistellungen: Lelia Wolk (BTTF Zweibrücken), zusätzlich können zwei Spieler durch den Leistungssportausschuss bestimmt werden. (benj)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x