Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Noch mehr Parkplatz-Ärger beim Stadtfest 2022

Dieses Foto hat Antonino Liurno am 30. Juli an jener Stelle aufgenommen, von der sein Auto abgeschleppt wurde. Seine Frau sitzt
Dieses Foto hat Antonino Liurno am 30. Juli an jener Stelle aufgenommen, von der sein Auto abgeschleppt wurde. Seine Frau sitzt auf dem Kunststofffuß, von dem aus das Sonder-Verkehrszeichen umgekippt am Boden liegt.

Der Widerspruch eines Pfälzers gegen die Abschleppkosten, weil er beim Stadtfest 2022 auf einem Behindertenparkplatz gestanden haben soll, wurde abgewiesen. Jetzt meldet sich ein weiterer Betroffener.

Wegen Falschparkens war sein Auto am Zweibrücker Stadtfest-Samstag abgeschleppt worden. Obwohl er sich später gegen diese Maßnahme und die Kosten, die ihm dafür aufgebrummt wurden, wehrte,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tomkm der ezrpd&Smemluuw;lluta&;fs usm leaeBhnz ineser -lcbeshppA udn sntrheeugVgwb;raenmulul& ovn 32033, Euro hntic uem.rh Er esi hsic neikes rlFehes ues;tswb ied ri,cehd-eldrSonS eid seinen lleSpattzl in red irileglzBtcse&sarhe; zmu attetfsdS lsa trnBnpzhelakaepetdri iwsenua,es eahb re agr c

x