Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Neue Buslinie für Zweibrücker „Fuchslöcher“

Zum Januar soll es für das Wohngebiet „In den Fuchslöchern“ in Ixheim eine neue Buslinie geben. „Bitte einsteigen in die Linie 228“ könnte es dann heißen. Laut Stadtsprecher Heinz Braun ist die Busverbindung schon lange überfällig.

„Schon als die Fuchslöcher gebaut wurden, war es die Absicht der Stadt, sie an den Linienverkehr anzuschließen“, erklärt Braun auf RHEINPFALZ-Anfrage.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dsa oehbrnVa its dsaalm drlsilaegn im rtatdSta heegsetcirt a;h&snd ictnh ztetzul ngwee wrew.chnnhesdrAnoeeb eDi tztej edeonmmk iusnileB osll eid zlrg&aeMiulhu;lgm;rsbts&e ianfhu nud nov trdo cudhr ned s;wleiWrnzdoegi&g rzu gs&ih;arazstlcOeebsl h.earnf rehisB tansd dem azeGnn iarnegdsll cnh

x