Kicker vor der Saison RHEINPFALZ Plus Artikel Maßweilers Coach schmerzt ein Abgang

Trainer Felix Brunner (links) mit den Neu-Maßweilerern Max Reiter und Aaron Flickinger sowie ganz rechts Jürgen Hüther, der die
Trainer Felix Brunner (links) mit den Neu-Maßweilerern Max Reiter und Aaron Flickinger sowie ganz rechts Jürgen Hüther, der die C-Klasse-Mannschaft coacht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der TuS Maßweiler tritt wieder in der A-Klasse an. Das war lange Zeit sehr fraglich. Weil ein Topspieler ging und Transfers schwer zu realisieren waren, setzt Trainer Felix Brunner vor allem auf eines: die Kameradschaft.

Der Zug des TuS Maßweiler raste in Richtung B-Klasse, drohte gar manchmal, trotz vieler knapper Niederlagen, zu entgleisen. Doch dann folgte der Wechsel auf das richtige Gleis: Mit fünf Siegen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sua nde etntzle sches ntiaPre fhru rde ugZ tim dme STu is;lwglerai&zMe nohc ni end thcgeniri olnfbaihehZ hc&;ueqtNdsuodiilqt&;bgboa n.ei

ub&Wod;rqi nbhae ncoh sda :01 mi peilS gegen bmLrgee oenmbekm. Ab mde unetiktpZ ifle se. riW bhena seieds lpeiS :27 n;ewgoeqodnun,&l stga rSeiniplaeterr ixlFe nuBernr ubule;&mr edi rSeei uzm .aednSesoin fH,uonfng edn nagG ni ied BsKlsae- rdmvieeen uz muo&,e;nnnlk aheb re imrem .gatehb giblOech dei Agatsotsnsauiginu enei cslehtche eesnweg is.e &boWdui;qr ebhan lieev eilpSe chkumcllinl&guu; nve,rerol abre an rserenu kaktiT tf;qlg,thalueene&osd ;&tzlmaurleh edr milar0-uhg3j&;e nBrenru nov reeni ewgissen tihrrlhkc.eiBea

&Fu;lmru 20 eoTr ugt luresewdem&ntea;gGne ath ihcs bime TuS unn os isegne.i tMi J;ur&nlmeug Bloumdl&;re knnote erd h&mlue;eurfr iilteSepler ewem&ogn;ucurkznuln e.drenw equ;borDd& ath ermxet ilev uranrEhgf. rE aht mlehciunhi ilev iessWn in eganutzSn dnu stttnlaee snu uenminge mi od,nrlu;eiVqe& tsga nun.rBre eDr seihrgbei aartrnoOgis sed K,ubsl htinCiars Meeri, lilw icsh herm eeinsr aFlmeii wmeind und iezth ichs rtevsor z&uuc.mrlku; Mi

x