Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel LAZ Zweibrücken sucht beim „Talent-Event“ wieder neuen Vereinsnachwuchs

Isabella Okafor hat den LAZ-Wettbewerb im Medizinballstoßen gewonnen – und war mit 6,80 Meter sogar besser als ein Jahr ältere J
Isabella Okafor hat den LAZ-Wettbewerb im Medizinballstoßen gewonnen – und war mit 6,80 Meter sogar besser als ein Jahr ältere Jungs.

Ein Mädchen stößt dabei weiter als alle Jungs – und bekommt dafür von einer WM-Teilnehmerin eigenhändig eine Medaille umgehängt.

Sie strahlte über das ganze Gesicht. „Ich hab’ schon zwei Medaillen. Eine goldene und eine silberne!“, berichtete Isabella Okafor zwischen den einzelnen Siegerehrungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

otzls ierrh Mama ndu dne biened ln;u&derB.rum ieD i;gjumchl&Aarthe arw eien nov 33 iSnrtrenpnole nud lrteoSp,rn edi am ihtcggtrmaeaniFta biem ewetniz q;l-;uaTudEvdtenqeot&no&bl dse ALZ uecrknl;i&wbZmeu ni.hetmmcta

lAs asaleIbl fOkroa (rde maeN mktmo mov uas reNigai amtmedsnn

x