Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Kein leichter Abschied: Letzter Heimauftritt für Adam Soos für die SG SV 64/VT Zweibrücken

Künftig dirigiert er bei der TSB Heilbronn-Horkheim die Mannschaft: Spielmacher Adam Soos geht nach zwei Zweibrücker Jahren von
Künftig dirigiert er bei der TSB Heilbronn-Horkheim die Mannschaft: Spielmacher Adam Soos geht nach zwei Zweibrücker Jahren von Bord.

Für Adam Soos steht am Samstag beim Heimspiel der SG SV 64/VT Zweibrücken der Abschied von den Zweibrücker Fans an. Der 26-Jährige wird künftig etwas „heimatnäher“ Handball spielen.

Wenn Adam Soos am Samstag ins Auto steigt, um zum Spiel der SG SV 64/VT Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

engeg eid HF llatlI fwnrAu( 81 Urh, z)lhpaetfeWlals zu rf,nhae wdir nie hneibcss muhWte ediab si.en eDr eirSmepachl uf;hl&amrt zu nseeim etzltne mipeliHse mi cZkburel;iwu&erm kit.Tro caNh dem b-iSerpigallOe g;zlt&sehii se &rmf;luu hn,i onv end uuZm&ewcb;ielrkr Hldnanfaalsb dibeAcsh uz e.nh

x