Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Hendrik Hunsickers Premierentor für die TSG Mittelbach-Hengstbach

Hendrik Hunsicker (links) erzielte gegen Contwig/Stambach sein Premierentor. Hier setzt er sich gegen Dominik Sefrin durch.
Hendrik Hunsicker (links) erzielte gegen Contwig/Stambach sein Premierentor. Hier setzt er sich gegen Dominik Sefrin durch.

Die Partie zwischen der TSG Mittelbach-Hengstbach und der SG Contwig/Stambach in der C-Klasse Pirmasens-Zweibrücken West war alles andere als ein spielerischer Leckerbissen. Beim 4:1-Heimerfolg kamen die Zuschauer aber aufgrund zahlreicher Strafraumszenen trotzdem auf ihre Kosten.

„Das Ergebnis von 4:1 ist für mich zu hoch ausgefallen, auch wenn Mittelbach-Hengstbach mehr Ballbesitz hatte. Trotzdem hatten auch wir mindestens vier Großchancen, die wir eigentlich machen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&ms.;esmunul elAsl ni eamll ahebn riw srhe tnieiiizrplds egsepli,t hwobol wri reidew irukgrzstfi irve Sipeelr na edi eestr fctahanMns baenbeg tdsln&q;eou,usm daenfb Gunaeesrt&tilam;r redrhGa Blmu cahn dme indewl fvSie.llearpu

Eeni A,gasseu die ictasMlhteb ariTrne aCitihrns rolndA gl

x