Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Gladbach-Fan am Mikro

In Zweibrücken längst heimisch geworden: TSC-Stadionsprecher Siegmar Thibaut.
In Zweibrücken längst heimisch geworden: TSC-Stadionsprecher Siegmar Thibaut.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Von der Sprecherkabine aus fiebert Siegmar Thibaut dem Spielgeschehen auf dem Rasenplatz des TSC Zweibrücken bei der Stadtmeisterschaft mit. Immer wenn ein Treffer gelingt, folgt auch für die unverkennbare TSC-Stimme der große Moment. Noch im Jubel der gelungenen Aktion greift Thibaut zum Mikro, über die Außenlautsprecher ertönt: „Tooooor im Edeka Ernst-Park für unseren TSC. Torschütze, der Spieler mit der Nummer 21, Marc Daniel Arzt.“

Thibaut ist die unverkennbare Stimme am Wattweiler Berg. Nicht nur die Torschützen, Spielstände und Zuschauerzahlen gibt er durch. Dem gebürtigen Blieskastler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

its se ahuc wtc,gihi iene gzeeuihteaf Sutignmm uz iergnbeuh erdo ied geenein Sieelpr umr&luf; unegglnee enkitAon ;rum&bleu eid cetrLpraehsu zu n.ebol &dobchuqI; ur;me&ukl hacn jedem plSei end en-eCSnnrTti ieprdeb&ou;qlS dse eui,l;oqpsl&Sd edr tigb rim annd nei eWinribzee doluq&;u,sa tul&mraev;r re ldcnh.ea Das sei inke usMq;qo;su&d&buldo ;rul&mfu nde tslunAboe,eg ;aeudrq&obb asd hat shic so leesei,ntpig ide nsguJ fndine se ucha ,ampir dnu so uatls;h&tlm ud dei uahc eib eLodln.&uu;aq rE ies ni ied aohtdtMecirap-nsreieerS &hioaudb;qcfne os rncheugrstei,t udn istdeem cathm es mir q;F.udr&oeedul iMt hUebe,utrnnrcg gaseintms ncsho tise 02 rJaehn eimb anrueBhbues Aeiarmvue.nrte

nDggeea wra se enki ,lufZla wei tiubahT uz isrene nebnsmeospiiltioSmtisupg ma.k iMt lvelro bsthciA duwre re sla efmF&zblgluiln&a;asrlug;na arro.twT udo&;cqbhI llwtoe emirm nis rTo, sda raw aehfinc mnie D,;lgnoiudq& tbig red heetu 5hilJ&ar-me;gu6 uz. nhhrcialsiehWc weil er emsnie Vrtea ntefaecigehr ,esi rde flleeabsn wlT&;athrecumor .awr mdeuZ tteha er las rhceJgenduli neei utge cmurpilhlre&o;ke nn.agguearlV bdc&hu;

x